Der Schulplaner unterstützt das eigenverantwortliche und selbstorganisierte Lernen, die zielgerichtete Aufgabenplanung sowie die Reflexion der Lernleistung. Er ist außerdem ein wichtiges Kommunikationsmittel zwischen Eltern/Erziehungsberechtigten und der Schule.

Er enthält:

  • Wichtige Termine
  • Seiten zum täglichen Eintragen der Aufgaben
  • Eine Unterstützung zur Reflexion der Lernleistung
  • Seiten zum Eintragen von Mitteilungen für Eltern/Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen
  • Allgemeine Informationen

Kern des Schulplaners ist ein doppelseitiger Wochenkalender. Dort tragen die Schülerinnen und Schüler für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch ihre Wochen- und Tagesziele ein. Das dient Schülerinnen und Schülern zur Selbstkontrolle ihrer gesetzten Ziele und zur Planung ihres weiteren Handelns.
Am Ende der Woche wird der Schulplaner den Eltern vorgelegt, um ihnen einen Überblick über den Lernfortschritt zu geben.

Geht der Schulplaner verloren, muss die Schülerin oder der Schüler einen neuen erwerben.